Kissenbezug aus Kaktusseide

46,99

Kissenbezug, in einem sanften Grünton aus Kaktusseide, auch Sabra- Seide genannt.

Er wurde von Berberfrauen im Mittleren Atlas handgewebt. Die Bedeutung der traditionellen, symbolischen Mustern kann nur von den Künstlern übersetzt werden.

Die Fasern die aus Agaven gewonnen werden, werden in Marokko schon seit Jahrhunderten verwendet und in Mischung mit Baumwolle zu Kissen, Decken und Kleidern verarbeitet.

Die langen Blätter der Pflanze werden nach der Ernte aufgebrochen und in Wasser eingelegt. Die feinen Fasern, die so gewonnen werden, werden im Anschluss  versponnen und zu besonders robusten, elastischen Stoffen verwebt.

Wir lieben den edlen, minimalistischen, Vintagestil dieser Kissen.

Nicht vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

  • Handgefertig
  • Bezugstoff: Baumwolle und Kaktusseide
  • sanft grün/ aufgestickte Symbole in gelb
  • Reißverschluss
  • 47 cm x 47 cm